Hinten pfui

Und vorne wenigstens ein bißchen hui

Obwohl das Ergebnis ziemlich eindeutig aussieht, hätte dieses Spiel auch ganz anders ausgehen können. Bereits nach drei Minuten fälschte Skalsky den Ball unhaltbar für Obrenic ab, nur ein paar Minuten später dann ein mißglückter Rückpass von Berger, und dann kam eigentlich der große Auftritt der Simmeringer. Atik traf nach mustergültiger Vorlage von Pantic, setzte kurz darauf eine 100%ige knapp neben das Tor und nochmals kurze Zeit später noch einen knapp daneben.
Ein weiterer, individueller Abwehrfehler führte dann zum Pausenstand von 1:3.
Die Hadkicker agierten in der zweiten Halbzeit sehr offensiv, was dem Regionalligisten naturgemäß Räume für Konter offen ließ. Diese wurden zwar nicht perfekt vorgetragen, doch die Simmeringer Defensive wähnte sich noch im Winterschlaf, sodaß ein Tor um das andere für die Gäste fiel.
Soviel Freiraum darf man einer höherklassigen Mannschaft nicht geben, denn ansonsten rappelt es hinten, wie eben heute auf der Had. Vier mal wurde ein Konter abgeschlossen und bei einem Corner stimmte die Zuordnung überhaupt nicht, sodaß das Endergebnis von 1:8 zustande kam.
Dazu verletzten sich noch Skalsky und Kapitän Marinovic und auch Ersatztormann Vambersky beendete das Match angeschlagen. Hoffentlich erholen sich die drei bis nächste Woche zum Saisonstart.

Die Bilder vom Match gibt es auf der neuen Facebook-Seite des 1. Simmeringer SC.

Comments are closed.

Vorschau Kampfmannschaft
Meisterschaft
26.05.2018, 15:30 h
1.Simmeringer SC - WAF Vorwärts Brigittenau
Sportplatz Simmeringer Had

Partner Projekt
Austria Wien

IPS
Links
ASKÖ

Wettbasis

Wetter
2. Landesliga
Mannschaft Sp. S U N T+ T- TD Pkt
WAF Vorwärts 26 21 2 3 74 17 57 65
ASV 13 26 17 5 4 52 22 30 56
Vienna 26 17 1 8 83 36 47 52
1. S S C 26 15 4 7 55 31 24 49
Fortuna 05 26 14 4 8 67 42 25 46
Hellas Kagran 26 13 5 8 54 37 17 44
Siemens 26 12 7 7 48 31 17 43
Red Star 26 10 8 8 45 45 0 38
LAC-Inter 26 9 5 12 35 43 -8 32
Stadlau 1b 26 9 2 15 41 60 -19 29
Helfort 15 YS 26 7 5 14 30 51 -21 26
NAC 26 8 1 17 38 55 -17 25
Hirschstetten 26 6 6 14 33 51 -18 24
L.A. Riverside 26 4 9 13 37 59 -22 21
Süssenbrunn 26 5 5 16 31 97 -66 20
A11/R.Oberlaa 26 4 5 17 26 72 -46 17