Die Neuen – und nebenbei ein Kantersieg

8:1-Erfolg gegen Schwechat 1b

Was macht man bei eisigen Temperaturen an einem dunklen Februar-Abend? Richtig, man geht auf die Had und sieht sich Simmering an.
Trotz der widrigen Bedingungen verirrten sich ca. 40 Zuschauer auf die Had, von denen jedoch die Hälfte ab der Pause die Wärme in der Kantine bevorzugte, und so nach sechs Tore versäumten.
Aber der Reihe nach: Simmering begann furios und setzte gleich zu Spielbeginn mit dem 1:0 ein Ausrufezeichen, doch danach begann das vom Herbst bekannte Vergeben bester Torchancen.
So dauerte es über eine halbe Stunde, bis der zweite Treffer fiel, jedoch gleich gefolgt vom 1:2-Anschlußtreffer beim ersten und einzigen vernünftigen Angriff der Gäste in der ersten Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit drückte die beinahe komplett durchgewechselte Had-Elf sofort auf einen weiteren Treffer, fiel jedoch nach ca. einer Stunde in Lethargie und überließ den Schwechater Youngsters das Spiel.
Doch nach zehn Minuten war der Spuk wieder vorbei und die Simmeringer drückten wieder nach vor und 20 Minuten vor Schluß begann das heitere Toreschießen: Plötzlich funktionierte alles und bei – beinahe – jeder Chanche zappelte der Ball im Netz, wobei man natürlich auch nicht außer Acht lassen darf, dass sich der Gegner immer mehr selbst aufgab: 71., 77., 78., 79., 88. und 90. Minute – die Tore vom 3:1 bis zum 8:1.
Zwar war es wiederum nur ein Vorbereitungsspiel gegen einen eine Liga tiefer angesiedelten Gegner, jedoch wie dieser – bis auf die ominösen 10 Minuten in der zweiten Halbzeit – an die Wand gespielt wurde, läßt Gutes vermuten.

Und natürlich gab es die „Neuen“ zu sehen – eine ausführliche Vorstellung folgt in den nächsten Tagen:
– Patrick Aschenbrenner (Tor – Bruck/Leitha)
– Clemens Noll (Verteidigung – Groß-Enzersdorf)
– Stefan Skalsky (Verteidigung – Elite)
– Engin Gürol (Mittelfeld – FavAC)
– Filip Krchnak (Mittelfeld – Waidhofen/Th.)
– Tomas Trabalik (Mittelfeld – SK Gabeikovo)
– David Kocis-Koval (Sturm – Blindenmarkt)
– Milos Krajic (Sturm – SV Hütteldorf)
– Ante Mikulic (Sturm – Goberling)
– Slobodan Sabljic (Sturm – Kienberg)
– Nikola Zivkovic (Sturm – Karabakh)

Dem stehen die Abgänge gegenüber
– Christopher Grafl (vereinslos)
– Christopher Kröhn (Eyüpspor, Türkei)
– Dragan Markic (Hohenau)
– Marcel Nagl (Karriereende)
– Nikola Obrenic (Kobersdorf)
– Mario Santner (Bruck/L. – Trainer/Sportdirektor)
– Nikola Tadic (Pöttelsdorf)
– Kadir Ucar (Ankerbrot)

1. Simmeringer SC – SV Schwechat 1b 8:1 (2:1)

6.2.2018 19 30 Simmeringer Had (40 Zuseher)

IMG_4377.JPG
IMG_4377.JPG
IMG_4378.JPG
IMG_4378.JPG
IMG_4382.JPG
IMG_4382.JPG
IMG_4387.JPG
IMG_4387.JPG
IMG_4389.JPG
IMG_4389.JPG
IMG_4391.JPG
IMG_4391.JPG
IMG_4392.JPG
IMG_4392.JPG
IMG_4395.JPG
IMG_4395.JPG
IMG_4396.JPG
IMG_4396.JPG
IMG_4398.JPG
IMG_4398.JPG
IMG_4399.JPG
IMG_4399.JPG
IMG_4402.JPG
IMG_4402.JPG
IMG_4403.JPG
IMG_4403.JPG
IMG_4406.JPG
IMG_4406.JPG
IMG_4407.JPG
IMG_4407.JPG
IMG_4409.JPG
IMG_4409.JPG
IMG_4412.JPG
IMG_4412.JPG
IMG_4415.JPG
IMG_4415.JPG
IMG_4417.JPG
IMG_4417.JPG
IMG_4418.JPG
IMG_4418.JPG

Fotos: Thomas Ruttinger (1. Simmeringer SC)

Alle Bilder vom Match gibt es auf der Facebook-Seite des 1. Simmeringer SC.

VORANZEIGE
Samstag, 10. Februar 2018, 14:00h: Vorbereitungsspiel zuhause gegen SV Gerasdorf/Stammersdorf

Comments are closed.

Vorschau Kampfmannschaft
Meisterschaft
26.05.2018, 15:30 h
1.Simmeringer SC - WAF Vorwärts Brigittenau
Sportplatz Simmeringer Had

Partner Projekt
Austria Wien

IPS
Links
ASKÖ

Wettbasis

Wetter
2. Landesliga
Mannschaft Sp. S U N T+ T- TD Pkt
WAF Vorwärts 26 21 2 3 74 17 57 65
ASV 13 26 17 5 4 52 22 30 56
Vienna 26 17 1 8 83 36 47 52
1. S S C 26 15 4 7 55 31 24 49
Fortuna 05 26 14 4 8 67 42 25 46
Hellas Kagran 26 13 5 8 54 37 17 44
Siemens 26 12 7 7 48 31 17 43
Red Star 26 10 8 8 45 45 0 38
LAC-Inter 26 9 5 12 35 43 -8 32
Stadlau 1b 26 9 2 15 41 60 -19 29
Helfort 15 YS 26 7 5 14 30 51 -21 26
NAC 26 8 1 17 38 55 -17 25
Hirschstetten 26 6 6 14 33 51 -18 24
L.A. Riverside 26 4 9 13 37 59 -22 21
Süssenbrunn 26 5 5 16 31 97 -66 20
A11/R.Oberlaa 26 4 5 17 26 72 -46 17