Der Nachwuchs ist unser Kapital!

Die aktuellsten Meisterschaftsergebnisse und Tabellen der Nachwuchsmannschaften

Die aktuellsten Cupauslosungen und Ergebnisse der U14 und der U16

Unsere zwölf Nachwuchsmannschaften! Mit allen Spielern!

Unsere Nachwuchsbetreuer und Bereichsleiter

Die Spieltermine der Nachwuchsmannschaften (ACHTUNG! Änderungen sind lediglich in den Wochenplänen enthalten!)

Die Wochenpläne mit allen Trainings- und Matchzeiten aller Simmeringer Mannschaften und Untermieter

PARKEN nur mit PARKERLAUBNIS

Der Parkplatz am Simmeringer Sportplatz ist für unsere Trainer, Funktionäre und Mitarbeiter des 1.Simmeringer Sportclubs und von Besiktas Wien, sowie die Spieler der Kampfmannschaft reserviert, und muss daher freigehalten werden. Für diese Autos werden Parkkarten ausgegeben.
Bitte nützen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, oder parken sie außerhalb des Sportplatze.

Am Zielpunktparkplatz können Sie gratis parken, müssen aber ein Parkticket lösen, da sie ansonsten eine Privatklage von APCOA erhalten und € 175,- Strafe zahlen müssen. Eine weitere Parkmöglichkeit bietet sich am Parkplatz des Simmeringer Bades an, von dort sind es nur 500 Meter zu Simmeringer Sportplatz.

Wir bitten um Verständnis und hoffen damit für alle unsere Mitarbeiter einen besseren Ablauf zu ermöglichen.

Vorstand
1.Simmeringer Sportclub

Nachwuchskonzept des S.C.Simmering

Nachwuchsarbeit wird beim1. S.C.Simmering immer großgeschrieben!

Die Nachwuchsabteilung des1. S.C.Simmering stellt sich vor!

 Derzeit umfasst die Nachwuchsabteilung:

11 Mannschaften mit über 170 Fußballspielern.

 Unsere Einteilung:

  • Kinderfußball – bis 11 Jahre
  • Jugendfußball – bis 14 Jahre
  • Juniorenfußball – bis 18 Jahre

 Ziel des Nachwuchskonzeptes:

  • Langfristigkeit
  • Kontinuität

 Das Nachwuchskonzept des 1.S.C.Simmering ist auf Langfristigkeit und Kontinuität angelegt.

Vornehmliches Ziel ist es, talentierten Juniorenspielern eine entsprechende fußballerische Ausbildung zu geben, um sie im Idealfall für die Kampfmannschaft vorzubereiten.

Es sollen möglichst viele eigene Nachwuchsspieler an den Leistungsbereich vom 1.S.C.Simmering herangeführt werden, um die sportliche Zukunft des 1.S.C.Simmering zu sichern.

Die leistungsorientierte Ausbildung setzt nicht auf kurzfristige Ziele.

Titel und Ergebnisse werden bei Nachwuchskonzept in den Hintergrund gestellt, obwohl der Erfolg, sollte er sich kurzfristig einstellen, sehr gerne mitgenommen wird.

 Im Vordergrund stehen der Spaß am Fußballspielen und damit die Chance, die Jugendlichen beim Fußball zu halten.

Lust am Spiel soll unsere Devise sein!

 

 Eckpfeiler der Nachwuchsarbeit:

Die Nachwuchsarbeit des 1.S.C Simmering stützt sich in Zukunft auf 6 qualitätsbestimmenden Faktoren:

 1.) Möglichst hoch lizenzierte Trainer, sind die Voraussetzung für eine optimale Ausbildung junger Talente.

2.) Die Trainerqualifikation ist ein entscheidendes Element der Nachwuchsarbeit

3.) Entsprechende Trainerqualifikation werden durch regelmäßige, interne und externe Trainerfortbildung ständig verbessert und auf den neuesten Stand gebracht.

4.) Mit Hilfe des qualifizierten Trainerstabes wird durch den regelmäßigen Trainingsbetrieb und durch separates Talenttraining unter Anleitung spezialisierter Trainer, die Talentförderung gezielt betrieben.

5.) Ein neues Ausbildungsmodell soll die Talentförderung auf ein höchstes Niveau stellen.

6.) Ein einheitliches Spielsystem nach Vorbild von Feyernood wird umgesetzt.

Ausbildung endet nicht am Fußballplatz!

 

 Persönlichkeitsbildung beim SC Simmering auf dem Fußballplatz:

 Wir legen besonderen Wert auf die Betreuung und außersportliche Weiterbildung unserer Nachwuchsspieler. Die Ausübung eines Mannschaftssports wirkt auf junge Menschen besonders lehrreich und Charakterformend.

Neben einer positiven Einstellung zum Sport verlangen wir von unseren Nachwuchsspielern eine gesunde Einstellung zur schulischen und beruflichen Ausbildung.

Im sportlichen Umgang mit unseren Partnern verlangen wir von den Nachwuchsspielern ein faires und partnerschaftliches Miteinander. Wir dulden keine Rassendiskriminierung und leisten damit auch einen wichtigen Beitrag zum Miteinander. In unserem Verein werden Spieler aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen ohne Vorbehalt aufgenommen. Voraussetzung ist, dass alle Spieler das positive Erscheinungsbild unseres Vereins nach Außen tragen und das vorgegebene Spielerleitbild einhalten.

Zusammenarbeit mit dem Eltern ,Schulen und Lehrbetrieben:

Die Zusammenarbeit, mit dem Elternhaus, mit den Schulen und den Lehrbetrieben wird gefördert.

Elternabende pflegen den Erfahrungsaustausch zwischen den gesetzlichen und fußballerischen Erziehungspartner.

Die Nachwuchsspieler und Eltern werden in das Vereinsleben integriert.

Veranstaltungen wie  Nikolofeier, Weihnachtsfeiern  eigene Turnierveranstaltungen, Turniere im In und Ausland, Spielbesuche und vieles mehr komplettieren das Angebot

Die Zusammenarbeit mit den umliegenden Schulen und Kindergärten wird ausgebaut.

 Ein eigener Lernclub der bei Lernschwäche für die Nachwuchsspieler Kostenlos zur Verfügung steht runden das Angebot ab.

 Auch gibt es eine sehr gute Zusammenarbeit mit Lehrbetrieben.

Ö.B.B., Bundesherr, Bau- Akademie

Die Integration auch außerhalb des Platzes spielt eine große Rolle im Nachwuchskonzept des 1.S.C.Simmering