Integrationshaus

Der 1.SSC startete im Frühjahr 2019 mit dem damaligen Spitzenspiel gegen die Vienna die Aktion „Miteinander“.

Da unser Verein keinen vakanten Sponsorenplatz auf seiner Brust besaß, wollten wir, solange dies der Fall ist, die wichtigste und beste Werbefläche einer ganz besonderen Organisation zur Verfügung stellen: dem Integrationshaus Wien.

Seit dem Spiel gegen die Vienna am 9.3.2019 ist das Integrationshaus Wien auf der Brust des 1.SSC vertreten und trägt das Engagement für ein Miteinander nach außen.

Jugend und Integration

Bei der Definierung unserer Vereinsziele wollen wir die Verantwortung gegenüber unserer Jugend im Auge behalten und die soll in unserem Bewusstsein und Handeln stets Berücksichtigung finden. Dabei ist uns die Integration ein großes Anliegen und neben der sportlichen Ausbildung legen wir großen Wert auf die charakterliche Entwicklung und das korrekte Verhalten der Jugendlichen.

Wir betreuen über zweihundert Nachwuchsspieler aus 14 verschiedenen Nationen, hauptsächlich aus den ehemaligen Teilstaaten Jugoslawiens und der Türkei und schenken dabei der Integrationsarbeit und der Bildung der Kinder höchste Aufmerksamkeit. Gegenseitiges Verständnis, Toleranz und Kenntnis von Sprache und Kultur sind wesentliche Voraussetzungen für ein gutes Miteinander im Sport und für das tägliche Leben. In unserem Lernclub geben wir mit ausgebildeten Pädagogen den Jugendlichen die Möglichkeit zur kostenlosen Lernhilfe. Wir wollen mit dieser Unterstützung einerseits zu einem besseren schulischen Erfolg verhelfen und in der Folge auch bei der Eingliederung ins Berufsleben behilflich sein.


IPS – INTEGRATIONSPLATTFORM SIMMERING

Generelle Zielsetzung:
Die IntegrationsPlattformSimmering setzt sich aktiv für eine bessere Integration von Ausländern bzw. Österreichern mit Migrationshintergrund im 11. Wiener Gemeindebezirk ein.
Besonderer Schwerpunkt sind dabei Kinder und Jugendliche.
Ziele:

– Verbesserung der Integration und des Zusammenlebens der Bewohner von Simmering durch gemeinsame sportliche Aktivitäten beim Simmeringer Sportclub
– Unterstützung bei Arbeitssuche und Stellenvermittlung von Jugendlichen
– Schaffung von Strukturen zur Motivationserhöhung des Deutschlernens, für Nachhilfeunterricht und Weiterbildung
– Etablierung von Integrationsräumen für Kinder und Jugendliche (Spielplätze, Jugendzentren,etc.)
– Information der Öffentlichkeit im Bezirk und in ganz Wien über die Aktivitäten des IPS
– Starke Vernetzung mit bestehenden Integrationseinrichtungen
– Schaffung eines finanziellen Rahmens zur Umsetzung der geplanten Aktivitäten