Auf in die neue „Normalität“

Der 1. Mai als Neuaufbruch in Simmering

Am 11.3.2020 wurde der Nachwuchsbetrieb seitens des WFV eingestellt, zwei Tage später der gesamte Spielbetrieb – und noch immer weiß niemand, wie es wirklich weiter geht.
Ausser dem ÖFB-Gutachten, dass ein Schlag in das Gesicht jedes Amateurvereins war, ist bisher noch nichts gekommen.

In den letzten beinahe zwei Monaten ist fußballerisch nicht viel, eigentlich gar nichts passiert. Doch auf Vereinsebene gab es allerhand zu tun.
Zuallerst das Augenscheinlichste: Die Website, die eigentlich frühestens zum Anfang der Jubiläums-Saison zum 120jährigen Bestehens des 1. Simmeringer Sportclubs erscheinen sollte – eher war sogar die Winterpause angedacht -, ist nun wesentlich früher fertig geworden und der Webauftritt des Traditionsvereins erstrahlt im neuen Schein, weswegen in den letzten Wochen die „alte“ Seite nur mehr sporadisch gewartet wurde. Von der Tatsache einmal abgesehen, das es auch nicht viel zu berichten gab.
Auf der Had ist, natürlich unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben, Abständen und Pflichten, auf- und um- und weggeräumt worden, soweit es die ehrenamtlichen helfenden Hände erlaubten.
Doch die wirkliche Arbeit viel im Hintergrund an, denn ohne Einnahmen, wie es derzeit der Fall ist, bleiben trotzdem die Fixkosten bestehen und müssen auch bezahlt werden. Und glücklicherweise können wir auf unsere treuen Sponsoren setzen, die diese Krise nicht nutzten, um sich aus dem Staub zu machen, sondern vielmehr ihr Herz für diesen, unseren Verein zeigten.
Hier können wir uns nochmals und immer wieder bedanken, dass in dieser auch für unsere Sponsoren schwierigen Zeit die Treue gehalten wird.

Und zu guter Letzt ein Dank an unsere treuen und treuesten Fans, die uns weiterhin unterstützen und es wahrscheinlich genauso wie wir nicht mehr erwarten können, dass endlich wieder Fußball auf der Had gespielt wird oder man sich ganz einfach in der Kantine treffen kann.
Aber bald wird es auf der Had und auch hier noch mehr Möglichkeiten haben, um den 1. Simmeringer Sportclub zu unterstützen und ihm so das Überleben zu ermöglichen.
Aber man will ja nicht alles auf einmal verraten, deswegen: Fortsetzung folgt …

Dazu die Maiansprache unseres Obmanns

Datum: 30. April 2020

Dank an unsere Bezirksräte!

Der 1. Simmeringer Sportclub bedankt sich herzlich bei den Bezirksräten Josef Sbrizzai, Christine Thalmayr, Werner Thalmayr und Ava Farajpoory von der Jungen Generation und natürlich bei Manual Kosazky, der neben seiner Bezirksratstätigkeit auch den Vorstand des 1.SSC verstärkt, für ihre Spende für den 1. Simmeringer SC.

mehr lesen

Das neue Stadion ist eröffnet!

Vor genau 100 Jahren war es soweit: Am 30.5.1920 wurde der neue „Simmeringer Platz“ eröffnet. 12.000 Zuseher fanden den Weg ins Stadion, konzipiert war es für 40-50.000 und obwohl es noch nicht ganz fertig gestellt war, war es damit das größte Stadion Österreichs – die Hohe Warte wurde erst ein Jahr später eröffnet, offiziell für 80.000 Zuseher und war somit das größte Stadion Kontinentaleuropas.

mehr lesen

Es geht wieder los!

Ab 18.5.2020 geht es wieder los: Training, Lernclub, Sportkantine! Alle Infos wurden den Spielern/Eltern mitgeteilt und hier gibt es sie nochmals.

Zusätzlich hat die Österreichische Bundessportorganisation (Sport Austria) einen offenen Brief an die Regierung gestellt, den wir natürlich auch hier veröffentlichen.

mehr lesen

Glückliches Unentschieden auf der Hohen Warte

3:3 bei der Vienna

Vielen Fans und Sympathisanten des 1. Simmeringer Sportclubs ist natürlich bekannt, dass die Saison 1925/26 mit dem dritten Platz in der 1. Liga Wien die jemals beste Platzierung des 1.SSC war.

mehr lesen

Die nächste Wahl – diesmal für unseren Lernclub!

Im Zuge der politisch motivierten Spenden, man erinnere sich an den Nationalrat, hat sich auch Bezirksvorst.-Stvtr. Thomas Steinhart dazu entschlossen, ein Netto-Monatsgehalt zu Spenden – allerdings lässt er online abstimmen, wer nun das Geld erhalten soll

mehr lesen

Überblick KM:

17
Siemens
1.SSC
1:1 (0:1)

1
1.SSC
17
42
44
2
Ostbahn
17
23
37
3
Columbia
17
24
36
4
Helfort
17
14
36
5
FAC Am
17
23
35

Überblick Frauen:

11
Alxingerg
1.SSC
0:4 (0:4)

1
AKA Austr 1b
11
55
28
2
1.SSC
11
41
26
3
Viktoria
11
42
25
4
Schönbrunn
11
10
22
5
Altera P 1c
11
12
17

Plan für aktuelle Woche