Eine merkwürdige Saison ist vorbei

Start – Stop – Re-Start – bis zur Wertung gespielt. So lautet das kurze Memo zu dieser Saison. Für die Herren war in der vorletzten Runde der Aufstiegstraum geplatzt, doch das Frauenteam konnte den Meister erringen und spielt somit nächste Saison in der Landesliga. Aber auch die U16 konnte in der WFV-Liga den Meisterteller nach Simmering holen!


Begonnen hat alles ganz normal, bis dann Anfang November alles abgedreht wurde. Die Saison stand still.
Zuerst durfte dann der Nachwuchs zumindest wieder trainieren, bevor wieder alles abgedreht wurde. Dann startete man im Mai neu durch und der Wiener Fußballverband ließ die letzten Spiele der Hinrunde noch durchführen, damit man zumindest eine Wertung hat und im Gegensatz zum letzten Jahr auch wieder Meister und Aufsteiger küren konnte.
Zwei Simmeringer Mannschaften nutzten dies in ihren Ligen und so gewann die U16 des 1.SSC – man möchte beinahe sagen „wieder eine U16“ – ihre Liga, nachdem vor vier Jahren bereits die damalige 16er Titel und Cup holen konnte.
Bemerkenswert war allerdings der Durchstart der U14, die im Frühjahr die erst in der letzten Runde mit einem Unentschieden bei der Vienna die ersten Punkte liegen ließen.
Aber das erfolgreichste Team in der abgelaufenen Saison war das Simmeringer Frauenteam, nachdem im Vorjahr der Covid-Abbruch dem Aufstieg einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Diese Saison holte man sich aber den Meistertitel und dadurch auch den Aufstieg in die Wiener Frauenlandesliga, aber auch in Person von Sevcan Gümüs den ersten Platz in der Torjägerliste: 30 Tore in acht Spielen sprechen eine eindeutige Sprache. Mit Iris Stekovics (26), Pia Gossenreiter (16) und Anna Maria Corrias (11) findet man noch drei Hadkickerinnen in den ersten zehn der besten Torschützen. Das Torverhältnis von 86:7 bei vollen 24 Punkten spricht eine deutliche Sprache.
Der 1.SSC wünscht allen Spielern, Eltern und Fans eine erholsame Sommerpause und wir alle hoffen, nächste Saison wieder eine normale Meisterschaft sehen zu können!
Zum Abschlussfest gab es nochmals Spiele der Mannschaften bis zur U12, Ehrungen und ein Elfmeterschießen gegen den U14-Tormann Schütz und dem Kampfmannschaftstormann Ruttinger.
Dem Nachwuchs wurde auch das neue Buch von unserem Tormanntrainer Asen Borisov überreicht, der den Fußball hierbei interaktiv und kindgerecht aufbereitet hat.
Aber es geht bald für die Herren-Kampfmannschaft wieder los: Am 21.7.2021 findet um 19:30 auswärts in Großenzersdorf bereits das erste Vorbereitungsspiel statt!


Fotos: Thomas Ruttinger (1. Simmeringer SC)

Alle Bilder vom Abschlußfest gibt es auf der Facebook-Seite des 1. Simmeringer SC.

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Datum: 4. Juli 2021

Saisonabschlussfeier

Dieses Wochenende ist es soweit, die Saison neigt sich endgültig dem Ende zu. Unsere KM wird die Hinrunde beendet haben, die Frauen den Meistertitel feiern und unser Nachwuchs sich in die wohlverdienten Ferien verabschieden.
Deshalb freuen wir uns euch am kommenden Wochenende noch 2 Tage voller Fußball und Feierlaune schenken zu können.

mehr lesen

Derbytime!

Auch beim Derby gelten die aktuellen Covid-Einschränkungen! (siehe Covid-Update.
Die Had ist am Samstag auf 244 Zuseher vorbereitet, first come, first server. Mehr Zuseher sind derzeit leider nicht möglich! Also rechtzeitig kommen, um auch sicher beim Derby vor Ort zu sein!

mehr lesen

Sponsor Temprite bleibt dem 1.SSC treu

Die Firma Temprite, die unter anderem die Klimaanlage in der Kantine des 1.SSC beigesteuert hat, bleibt auch weiterhin dem 1.SSC treu und wird auch zukünftig als Sponsor auftreten.

mehr lesen

Überblick KM:


1
1.SSC
0
0
0
2
1210 Wien
0
0
0
3
1980
0
0
0
4
A11-RO
0
0
0
5
Columbia
0
0
0

Überblick Frauen:


1
1.SSC
0
0
0
2
Altera P 1b
0
0
0
3
Dyn Donau
0
0
0
4
Austria 1c
0
0
0
5
Vienna 1c
0
0
0

Keine Wochenpläne vorhanden!