Müde Niederlage

Obwohl das Spiel quasi mit einem 1:0-Handicap für Simmering startete, sah man die Müdigkeit den Spielern an. Korneuburg wusste dies zu nutzen, drehte das Spiel und brachte den Vorsprung über die Zeit.

Nicht nur die Anzahl der Ausfälle, auch das vortägige Training drückte dem Spiel den Stempel auf. Trotzdem drückte man in den Anfangsminuten auf das gegnerische Tor und Safranek erzielte bereits in der zweiten Minute die 1:0-Führung.
Zwei, drei Angriffe waren noch sehenswert, danach merkte man den Hadkickern immer mehr die Müdigkeit und die damit verbundene Unkonzentriertheit an. Das intensive Training vom Vortag hatte seine Spuren hinterlassen.
Korneuburg übernahm immer mehr das Spiel, Simmering war immer einen Schritt zu spät und die eigenen Passes kamen meist zu kurz oder zu unpräzise, sodass die Angriffsbemühungen bereits ab der Mittellinie vom Gegner beendet wurden.
Das aber der Ausgleich in der 14. Minute durch einen Konter fiel, war eher ungewöhnlich. Das 2:1 folgte nur drei Minuten später nach einem Elfer, aber damit hatten auch die Heimischen ihr Pulver verschossen.
Korneuburg spielte lange Ballstafetten, doch gefährliche Torchancen waren eher Mangelware. Wenn dann doch ein Ball durchkam, war bei Ruttinger, der den angeschlagenen Jagschitz vertrat, Endstation.
Viel mehr Elan war auch in der zweiten Halbzeit nicht vorhanden, obwohl Simmering nun doch einige Male gefährlich vor das Tor kam. Doch der letzte Pass verfehlte sein Ziel meist nur knapp.
Am gefährlichsten wurde es, als der eingewechselte Milovanovic aus 20m abzog und das Tor nur um Haaresbreite verfehlte. Aber auch bei Korneuburg machte sich langsam Müdigkeit breit und das Match wurde immer ausgeglichener, allerdings änderte sich bis zum Spielende am Ergebnis nichts mehr.
Kurzum gesagt: Ein Vorbereitungsspiel, nicht mehr, aber auch nicht weniger, das wohl für manche Spieler ihre körperlichen Grenzwerte aufzeigte. Das nächste und letzte Vorbereitungsspiel findet nun am Samstag in Krumbach, das wohl wieder unter anderen – körperlichen – Voraussetzungen stattfinden wird.



Korneuburg - 1. Simmeringer Sportclub 2:1 (2:1)
02.08.2022 19:00 DIMMI Arena Korneuburg (50 Zuseher)
Aufstellung: Alexander Ruttinger; Roman Holzgethan (70. Fabian Teufl), Benjamin Kranz, Dino Halilovic (62. Stefan Milovanovic), Benjamin Soura, Dejan Slamarski, Peter Safranek, Florian Himler, Mateo Zetic (46. David Freyler), Christian Berger, Michal Vlcek (70. Karl Höflich)
Tore für Simmering: Peter Safranek (2.)

Fotos: Thomas Ruttinger (1. Simmeringer SC)

Alle Bilder vom KM-Match gibt es auf der Facebook-Seite des 1. Simmeringer SC.

VORANZEIGE
Samstag, 6. August 2022, 16h: Letztes Vorbereitungsmatch auswärts in Krumbach

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Datum: 3. August 2022

Gleichwertig, aber verloren

Die Vorzeichen waren eindeutig: Schwechat ganz vorne, Simmering – fast – ganz hinten, doch im Spiel merkte man nichts dergleichen. Der einzige Unterschied war vor dem Tor, wo die Niederösterreicher kaltblütiger und glücklicher agierten.

mehr lesen

Ein gewonnener und doch auch zwei verlorene Punkte

Das Duell der beiden Aufsteiger ließ aufgrund der Tabellensituation bereits Spannung aufkommen: Beide eher im unteren Tabellenmittelfeld, wobei sich 1980 anscheinend besser in die Stadtliga integrieren konnte. Doch das Spiel ließ keinen Sieger zu.

mehr lesen

Drei Punkte am Lieblingsplatz

Bereits in der 2. Landesliga holte man in allen zwei Spielen in Helfort drei Punkte und nun siegte man auch in der Stadtliga auf dem eher kleinen Platz in Ottakring – Dank einer herausragenden Defensivleistung und einer eiskalten Offensive.

mehr lesen

Ein Punkt bei der Brigittenauer Morgenmatinee

Im Vorhinein wäre man mit einem Punkt zufrieden, aufgrund des Spieles wäre allerdings ein Sieg verdient gewesen, doch auch Brigittenau hatte sogar in Unterzahl noch Chancen auf den Sieg. Im Endeffekt ein Remis, bei dem man nicht genau weiß, wie man damit umgehen soll.

mehr lesen

Überblick KM:

15
1.SSC
Wienerberg
1:1 (1:0)

11
WAF Br
14
-9
17
12
Mannswörth
15
-10
16
13
1.SSC
15
-10
13
14
ASV13
14
-26
10
15
Wienerberg
15
-12
9

Überblick Frauen:

9
1.SSC
Dyn Donau
4:1 (3:0)

3
Altera P
9
9
18
4
Mariahilf
9
11
16
5
1.SSC
9
12
15
6
Neusiedl
9
-12
12
7
WSC 1b
9
1
12

Keine Wochenpläne vorhanden!