Simmeringer Fußballurgestein Edi Krieger gestorben

Bestattung am 10.1.2020, 15h, Feuerhalle Simmering

Die große Familie des 1. Simmeringer Sportclubs trauert um einen seiner berühmten Fußballer und drückt sein tiefes Beileid und Mitgefühl aus.
RiF Edi Krieger.

Eduard Franz „Edi“ Krieger begann 1966 seine Profi-Karriere als Fußballer beim 1. Simmeringer Sportclub, eher er ab 1969 für die Austria spielte.
1975 wechselte er zu dem damals von Ernst Happel trainierten FC Brügge und spielte 1979 noch eine Saison bei VVV-Venlo, ehe er 1979 wieder nach Österreich zum LASK wechselte, wo er 1982 seine Karriere beendete.
Edi Krieger spielte dazu von 1970 bis 1978 im österreichischen Nationalteam und gehörte somit zur erfolgreichen Elf bei der WM 1978 in Argentinien, zur „Cordoba-Generation“ und war als Defensivspieler auch bei allen drei Toren beim 3:2-Sieg gegen Deutschland beteiligt.
Einen weiterer Erfolg erreichte er als Libero beim FC Brügge, mit dem er 1978 im Finale des Europapokals der Landesmeister gegen den FC Liverpool stand, nachdem ein Jahr zuvor noch im Viertelfinale gegen Borussia Mönchengladbach Endstation war.
Edi Krieger verstarb am 10. Dezember 2019 kurz nach seinem 73. Geburtstag nach langer Krankheit.
Die Bestattung findet am 10.1.2020 um 15h in der Feuerhalle Simmering statt.

Datum: 22. Dezember 2019

Endlich geht es wieder los!

Nach Monaten des sportlichen Lockdowns ist es endlich wieder soweit:Körperkontaktsportarten dürfen wieder ohne Einschränkungen ab 1.7.2020 betrieben werden! Somit beginnt der Nachwuchs wieder mit dem „Volltraining“ und auch die ersten Freundschaftsspiele sind bereits terminisiert.

mehr lesen

Eine Reform für die Großen – das Schicksalsjahr 1974

Was hat das Jahr 1974 mit der ÖFB-Entscheidung, die Saison 2019/2020 zu annulieren gemeinsam? Eigentlich gar nichts, bis auf einen Punkt, auf den sich das gesamte Rechtsgutachten des ÖFB stützt, was von genau jenem ÖFB 1974 ausgehebelt wurde – zum Vorteil der „Großen“ und zum Untergang der „Kleinen“.

mehr lesen

1.SSC im TV – Obmann Sraihans im ORF

Heute, am 16.6.2020, fand um 10:30h eine Pressekonferenz von Sports Austria statt, bei der auch unser Obmann Miroslav Sraihans teilnahm, um über die Sorgen und Schwierigkeiten von kleinen Vereinen als Vertreter dieser zu sprechen.

mehr lesen

Dank an unsere Bezirksräte!

Der 1. Simmeringer Sportclub bedankt sich herzlich bei den Bezirksräten Josef Sbrizzai, Christine Thalmayr, Werner Thalmayr und Ava Farajpoory von der Jungen Generation und natürlich bei Manual Kosazky, der neben seiner Bezirksratstätigkeit auch den Vorstand des 1.SSC verstärkt, für ihre Spende für den 1. Simmeringer SC.

mehr lesen

Überblick KM:


1
1.SSC
0
0
0
2
Ostbahn
0
0
0
3
Columbia
0
0
0
4
Helfort
0
0
0
5
FAC Am
0
0
0

Überblick Frauen:


1
AKA Austr 1b
0
0
0
2
1.SSC
0
0
0
3
Viktoria
0
0
0
4
Schönbrunn
0
0
0
5
Altera P 1c
0
0
0

Plan für aktuelle Woche