Vorbereitungsspiele: Ja oder Nein, mit Zuseher oder nicht?

Aufgrund der derzeitigen gestzlichen Covid-Maßnahmen steht der Auftakt der Vorbereitungsspiele in Schwebe. Derzeit existiert keine 100%ige Sicherheit, ob überhaupt gespielt werden darf.

Selbst Profi-Mannschaften sagen derzeit Testspiele gegen Amateurmannschaften ab, da „25-Personen-Regelung“ kein vernünftiges Testspiel zulässt, die Definition dieser Regelung jedoch sehr „interpretationsreich“ ausgelegt ist.

Da sich allerdings der 1.SSC an bisher alle Maßnahmen penibelst gehalten hat kann der Verein derzeit noch nicht bekanntgeben, ob und ab wann Testspiele stattfinden und ob und wieviele Zuseher bei diesen Spielen anwesend sein dürfen.

Dem 1.SSC sind jedoch seine Fans und Fußball-Interessierten äußerst wichtig und so wird der Verein bis zur letzten Sekunde versuchen, das Spiel stattfinden zu lassen, sofern die am 22.1.22 gültigen gesetzlichen Rahmenbedingungen eingehalten werden können.

Das Alles kann der 1.SSC jedoch erst spätestens am 21.1.2022 entscheiden und so wird der Verein an dieser Stelle auch die Informationen bereitstellen, ob und mit welchen Maßnahmen das Spiel stattfinden wird.

Datum: 14. Januar 2022

Aufholjagd nur von Lockdown gestoppt

Der vierte Sieg en suite, 21 Tore bei diesen vollen Punktegewinnen, doch gerade jetzt rutscht uns Corona wieder von hinten rein. Auch die Columbia aus Floridsdorf konnte den Erfolgslauf des 1.SSC nicht stoppen, obwohl dort in den letzten Jahren nie viel zu holen war.

mehr lesen

Der Siegeslauf geht weiter

Der Knoten dürfte jetzt endgültig geplatzt sein, ein beeindruckendes 7:0 gegen Alt-Ottakring scheint dies zu bestätigen – und der Sieg hätte noch höher ausfallen können. Jetzt kommt es auf die letzten beiden Spiele bei Columbia Floridsdorf und zuhause gegen Red Star an, wo man in der Tabelle überwintert.

mehr lesen

Form konserviert, drei Punkte in Nußdorf

Die Chancenauswertung der ersten Halbzeit war noch ausbaufähig, doch immerhin kassierte man noch keinen Gegentreffer wie in den letzten Jahren. In der zweiten Hälfte dann wurde die Überlegenheit dann auch endlich in Tore und in drei Punkte umgemünzt.

mehr lesen

Den Frust weggeschossen

Auch wenn das Ergebnis das Spiel nicht ganz widerspiegelt und um ein-zwei Tore zu hoch ausfiel, auch wenn trotzdem wieder einiges an Chancen liegen gelassen wurde, schien es, als ob die Ladehemmung der letzten Spiele in den Schlussminuten endgültig abgelegt wurde. Ob es der „Befreiungsschlag“ war, wird man in den nächsten Spielen sehen.

mehr lesen

Überblick KM:

14
Columbia
1.SSC
1:5 (1:2)

3
Red Star
14
17
29
4
1980
14
11
27
5
1.SSC
14
23
26
6
Hellas
14
10
26
7
Siemens
14
-10
19

Überblick Frauen:

9
1.SSC
Dyn Donau
5:3 (4:2)

1
SU Schönbrunn
9
33
25
2
WSC 1b
9
29
21
3
1.SSC
9
14
20
4
Austria 1c
9
25
17
5
Altera P 1b
9
-1
16

Keine Wochenpläne vorhanden!