Wahl zum beliebtesten Unterhaus-Team

Auf ligaportal.at gibt es – wieder einmal – die Abstimmung zum beliebtesten Unterhausteam je Liga. Und das dies in der 2. Landesliga Wien wohl nur der 1.Simmeringer Sportclub sein kann, versteht sich eigentlich von selbst.

Doch anscheinend gibt es noch andere Konkurrenten, die hier, im Gegensatz zur ihren Tabellenplazierungen, erfolgreicher sind.

Darum hilf auch Du mit, den 1.Simmeringer Sportclub auf Platz eins zu hieven – eine Plazierung, die der Verein ja eigentlich in dieser Saison bereits erreicht hat, die ihm aber vom Fußballverband annulliert wurde.

Jede Stunde ist eine Stimmabgabe möglich!

Datum: 5. Mai 2020

Nach Krampf über Kampf zum Sieg

Am ungeliebten Kunstrasen bahnte sich Böses an, doch mit einer unvergleichlichen zweiten Halbzeit erkämpften sich die Hadkicker einen verdienten Sieg und bleiben weiter an der Verfolgung der Tabellenspitze.

mehr lesen

Rückschlag im Aufstiegskampf – aber der Kampf geht weiter

Es sind gerade erst acht Runden gespielt, doch trennen nach dieser sehr unglücklichen 2:4-Niederlage beim NAC den Tabellenführer Helfort und Simmering sechs Punkte – aber mit heute beginnt die Verfolgung!
Allerdings schmerzt nicht nur die Niederlage, sondern auch der sorglose Umgang mit der Covid-19-Verordnung beim NAC, während man in Simmering jeden Punkt penibel umsetzt.

mehr lesen

100 Zuseher für das NAC-Match

Aufgrund der Covid-19-Verordnungen und der beengten Platzverhältnisse am NAC-Platz haben die NAC-Verantwortlichen für das Match gegen Simmering beschlossen, nur 100 Zuseher zuzulassen.

mehr lesen

Ein Spiel dauert 90 Minuten – oder auch länger

Nach dem letzten Anstoß dauerte es noch eine kurze Aktion, ehe der Schlusspfiff in der 96. Minute erfolgte, nur knapp davor stellte Adamovic mit seinem zweiten Treffer in der fünften Minute der Nachspielzeit den 2:1-Sieg klar und sicherte glückliche, aber hochverdiente drei Punkte.

mehr lesen

Torloser Nachmittag in Floridsdorf

Die Covid-19-Verordnung macht der Herbstsaison den nächsten Strich durch die Rechnung: Nur 100 Zuseher durften am Kunstrasenplatz des FAC dem Match beiwohnen, da die Amateure nicht am Rasen spielen konnten, da dieser gerade saniert wird. Diesen Vorteil konnten die FAC-Youngsters nutzen und dem 1.SSC einen Punkt abknöpfen.

mehr lesen

Überblick KM:

11
1.SSC
Fortuna05
0:3 (0:1)

3
NAC
11
8
24
4
Ostbahn
11
7
22
5
1.SSC
11
2
19
6
1980
11
12
18
7
Hellas
11
8
17

Überblick Frauen:

9
1.SSC
Viktoria
5:1 (0:0)

1
1.SSC
8
90
24
2
AKA Austr 1b
9
56
24
3
Viktoria
9
29
21
4
Alxingerg
9
0
18
5
ASV13
7
20
13

Keine Wochenpläne vorhanden!