Versöhnlicher Saisonabschluss

Im letzten Saisonspiel zeigte sich der 1.SSC von seiner Schokoladenseite. Nach einer 1:0-Pausenführung entschieden die Hadkicker innerhalb von fünf Minuten das Spiel und siegten nicht nur 3:0 gegen WAF Brigittenau, sondern überholten den Gegner auch noch in der Schlusstabelle.

Niederlage ohne Auswirkung auf die Tabelle

Für Simmering und Helfort würde das Spiel ohne Auswirkungen auf die Platzierung bleiben. Dies stand bereits vor Beginn des Spieles fest und war dem Spiel anzusehen. Beide Teams ließen den letzten Einsatz vermissen. Die Gastgeber waren, zumindest in der ersten Hälfte, etwas bissiger. Dementsprechend gingen sie als 2:1-Sieger vom Platz.

Remis mit zwei Sieger

Bereits vor dem Anpfiff stand zwar bereits fest, das der 1.SSC die Klasse halten wird, doch ein Punktegewinn würde den 14. Platz absichern. Und Mauer benötigte noch einen Punkt für den Meistertitel und Aufstieg in die Regionalliga. Das 0:0 war also das logische Resultat, auch wenn durch den Spielverlauf ein ganz anderes Ergebnis hätte zustande kommen können.

Sichtungstraining am 3.5.2024!

Freitag 3.5.2024, ab 16:00
Nachwuchstalente (auch Mädchen) für die NW-Teams gesucht – Probiere Dein Können!

Nachwuchs im Aufwind

Nach den acht Punkten in der ersten Frühjahresrunde bei Mauerwerk konnte der Nachwuchs wieder aufzeigen. Diesmal holten sie sogar neun Punkte gegen den FC Stadlau.

Heimrunde gegen Red Star

Die 8. Runde der WFV Liga ist hinter uns, leider konnten wir gegen SC Red Star Penzing nur 3 von 12 Punkten holen. Hier im Detail alle Spiele kurz zusammengefasst: