MEISTER!

Ein Punkt war die Vorgabe, um den Meistertitel vorzeitig zu fixieren, doch beim Gegner war Achtung geboten, denn in der Vorwoche erlitt bei Alt-Ottakring unser schärfster Verfolger 1980 eine Niederlage. Doch die Hadkicker sind im Frühjahr eine Klasse für sich und sicherten sich mit einem 3:0-Sieg in der vorletzten Runde den Meistertitel!

Krankheitsbedingt gibt es hier jetzt keinen Spielbericht und auch keine Bilder vom Match, aber was will man nach einem 3:0(0:0)-Sieg bei Alt-Ottakring und der vorzeitigen Fixierung des Meistertitels noch schreiben?
SI! SI! SIMMERING!


FCJ Alt-Ottakring - 1. Simmeringer Sportclub 0:3 (0:0)
11.06.2022 18:00 Sportplatz Kinkplatz (120 Zuseher)
Aufstellung: Manuel Jagschitz; Christian Berger, Slaven Misuric (86. Stefan Milovanovic), Boris Vukovic, Dino Halilovic (77. Jayson Singca), Benjamin Soura, Dejan Slamarski, Julian Hirschbeck (85. Karl Höflich), Aleksandar Stojiljkovic, Peter Safranek, Michal Vlcek
Kader: Alexander Ruttinger, Furkan Demiray, Mateo Zetic

Tore für Simmering: Aleksandar Stojiljkovic (72.), Dino Halilovic (60.), Julian Hirschbeck (75.)


U23:

FCJ Alt-Ottakring - 1. Simmeringer Sportclub 3:5 (0:3)
11.06.2022 16:00 Sportplatz Kinkplatz (50 Zuseher)
Aufstellung: Alexander Ruttinger; Colin Maili, Alexander Lagler, Evan Muhammad, Furkan Demiray, Manuel Haas, Marcel Schütz (46. Uros Jovanovic), Hasim Hassan (79. Baris Ari), Omaid Nikiar, Yassine Dhahri, Anel Husejnovic
Kader: Emre Sentürk

Tore für Simmering: Anel Husejnovic (45., 66., 83.), Omaid Nikiar (12.), Yassine Dhahri (2.)

Fotos: Markus Weber (1. Simmeringer SC)

Alle Bilder vom KM-Match gibt es auf der Facebook-Seite des 1. Simmeringer SC.
VORANZEIGE
Samstag, 18. Juni 2022, 16:30h: Saisonabschluss zuhause gegen Columbia Floridsdorf (U23 um 11:30h, Frauen-Relegation gegen Weikersdorf um 13:30h)

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Datum: 11. Juni 2022

Dem Druck standgehalten

Das knappe Ergebnis machte das Spiel bis zum Schluss spannend, auch wenn Simmering die überlegene Mannschaft war und Schönbrunn zwar in Ansätzen gefährlich, aber insgesamt harmlos blieb.

mehr lesen

Den Amateuren die Grenzen aufgezeigt

Tabellenführer gegen Herbstmeister, so lautete das Duell auf der Simmeringer Had. Doch spannend wurde es nur nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der FAC-Amateure, nachdem Simmering vorher mehrere Großchancen vergab und zweimal nur Aluminium traf. Schlussendlich zeigten die Hadkicker, warum gerade sie die Tabellenführung inne haben.

mehr lesen

Serie gerissen – erster Punkteverlust im Frühjahr

Trotzdem bleibt man noch Top of the League, allerdings ist der Punktepolster geschrumpft. In einem an Höhepunkten armen Spiel passte man sich vor allem in der zweiten Halbzeit zu sehr an die Spielweise des Gegners an, was auch mit dem verletzungsbedingten Ausfall von Stojiljkovic zu tun hatte.

mehr lesen

Unheimliche Serie: 13. Meisterschaftssieg in Folge

Gegen den LAC hat man sich schon zu oft schwer getan, aber der erwartete Pflichtsieg wurde eingefahren. Die Chancen waren da, noch mehr nachzulegen, aber auch für ein 2:0 gibt es drei Punkte, die noch mehr wiegen, weil der direkte Verfolger Red Star zuhause gegen den NAC verlor.

mehr lesen

Auch solche Spiele müssen erst gewonnen werden

Auch wenn die Tabellensituation den 1.SSC klar in die Favoritenrolle drängte, so war man durch die Heimniederlage im Herbst gegen den Liesinger ASK gewarnt. Und das das alles kein Selbstläufer ist, bewies 1980 Wien, die gegen den Tabellenletzten 1210 Wien nur Unentschieden spielten, wodurch der 1.SSC den Vorsprung auf vier Punkte ausbauen konnte.

mehr lesen

Überblick KM:

30
Red Star
1.SSC
2:3 (2:2)

1
1.SSC
30
65
72
2
1980
30
24
62
3
Red Star
30
51
62
4
FAC Am
30
43
57
5
Hellas
30
5
50

Überblick Frauen:

18
Dyn Donau
1.SSC
0:3 (0:2)

1
1.SSC
18
37
47
2
SU Schönbrunn
18
64
46
3
Austria 1c
18
34
34
4
Altera P 1b
18
3
32
5
Mariahilf
18
10
27

Keine Wochenpläne vorhanden!